mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

Urlaub, Krankheit oder Alter - Irrglaube des Vertretungssrechts Familienangehöriger

Häufig besteht die landläufige Meinung, es bestünde ein gesetzliches Recht zur Stellvertretung von Familienangehörigen. Auch die Ehe führt nicht automatisch zum Recht sich gegenseitig vertreten zu können. Nicht einmal in Notfällen und bei Krankheit. 



Wie Sie für einen derartigen Fall Vorsorge treffen können, erfahren Sie am Mittwoch, 22.10.14, um 19:00 Uhr. Ort der Veranstaltung: Saal Meyer-Hölschermann, Feldstr. 5, 49596 Gehrde.



Anmeldungen erbeten unter: 05439-93333

Das könnte Sie auch interessieren

Mieser Umgang mit Angehoerigen Sterbenskranker?

AOK

Der Bericht eines Rechtsanwalts über Willkür und unhaltbare Zustände bei der Genehmigung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung im Norden sorgt für Aufregung - die Krankenkassen wollen die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen.

Patienten und Pflegekräfte feiern in Weihnachten im Gemeindehaus Atter

Stimmungsvolle Adventsfeier im Gemeindehaus Atter

Wie jedes Jahr im Advent wurde in Atter wieder in großer Runde gesungen, erzählt und Kuchen gegessen. Fast 50 Kunden sind der Einladung des Pflegedienstes mobicare gefolgt, einen gemeinsamen adventlichen Nachmittag zu verbringen.

WHO warnt vor dramatischer Demenzausbreitung

Die Zahl der Demenzkranken steigt dramatisch an: 66 Millionen Demenzkranke weltweit - bis zum Jahr 2030 wird sich die Zahl der an Alzheimer und ähnlichen Störungen leidenden Menschen nahezu verdoppeln, warnt die Weltgesundheitsorganisation.

Wegweiser Kommune

Webweiser Kommune

Mit dem "Wegweiser Kommune", einer Weiterentwicklung des Wegweisers Demographischer Wandel, stellt die Bertelsmann Stiftung allen Kommunen ein vielfältiges Informationssystem zur Verfügung.

Gut und sicher wohnen – ein Leben lang

Die Baugenossenschaft Landkreis Osnabrück eG will, dass seine Mitglieder so lange wie möglich in ihren Wohnungen leben können – auch wenn durch Krankheit oder Alter eine Hilfs- oder Pflegebedürftigkeit eintritt.