mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

Pflegende Angehörige

Angehörige Pflegen

Die erste Ausgabe der neuen Zeitschrift „Angehörige pflegen“ ist ab sofort kostenlos in allen Geschäftsstellen der Barmer GEK erhältlich (solange der Vorrat reicht). Die Zeitschrift informiert pflegende Angehörige gezielt und praxisnah über aktuelle Themen rund um die pflegerische Versorgung. Das Heft erscheint viermal jährlich in einer Auflage von 100000 Exemplaren. Herausgeber ist der Verein Pflege e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem Department für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke.

Das könnte Sie auch interessieren

Fähigkeit zur Selbstversorgung ist entscheidend

Ist das neue System tatsächlich näher an der Lebensrealität der Versicherten? Zumindest ist das so beim Ministerium zu lesen. Vielleicht bringt ein Blick auf die Kriterien von  Modul 1 "Mobilität" Klarheit.

Bettlägrige aktivieren - 111 Ideen aus der Praxis

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Warum nicht ein Buch zur Aktivierung von Bettlägerigen?

Gesundheits-App zum Schutz vor multiresistenten Keimen

Der Rhein-Kreiss Neuss bietet eine kostenlose Anwendung für Smartphones an.

Woher sollen 8000 neue Stellen in der Pflege kommen?

Union und SPD einigen sich beim Thema Pflege

Hurra, es ist geschafft. Gemäß Bericht der FAZ vom 31.01.18 haben sich SPD und Union bei den Koalitionsverhandlungen auf bessere Rahmenbedingungen für die Pflege verständigt.

BARMER GEK bietet filmische Unterstützung für pflegende Angehörige

Wuppertal. Zur weiteren Unterstützung von pflegenden Angehörigen bietet die BARMER GEK einen Videoservice auf der Internetseite an.