mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

Bürokratie verursacht Kosten in Milliardenhöhe

Bürokratie verursacht Kosten in Milliardenhöhe

Wie die "Häusliche Pflege" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, verursacht die Pflegedokumentation jährlich Gesamtkosten in Höhe von 2,7 Milliarden Euro. Demnach betragen die Kosten für das Ausfüllen von Leistungsnachweisen rund 1,9 Milliarden Euro pro Jahr. Diese vom Statistischen Bundesamt ermittelten Werte wurden im Rahmen des Projektes "Bürokratiekosten-Messung" bei einem Treffen im Kanzleramt vorgelegt. 

Brisantes Datenmaterial

Die Zahlen liegen der Wochenzeitung CAREkonkret vor. Bislang wurden sie durch die Bundesregierung nicht veröffentlicht. Warum wohl nicht...?!

Dem Artikel nach benötigen Mitarbeiter in einer stationären Pflegeeinrichtung im Durchschnitt 386 Minuten für die Erstellung der Pflegedokumentation bei einem Neuzugang. Bei einem ambulanten Pflegedienst beträgt demnach der Zeitaufwand 196 Minuten. Täglich würden 16 Minuten im stationären und 10 Minuten im ambulanten Bereich pro Pflegebedürftigem benötigt.

Quelle: Häusliche Pflege 06.2012 

Das könnte Sie auch interessieren

Demenz vorbeugen

Laut einem Bericht der #Ärztezeitung Online soll regelmäßige sportliche Betätigung auch das Gehirn fit halten. Nach einer Studie der Universität Minneapolis kann regelmäßige (und im Idealfall) lebenslange Bewegung das Demenzrisiko deutlich senken.

Pflegereform kommt

Reform 2017 bewilligt

Der Deutsche Bundestag hat die die zweite Stufe der Pflegereform und damit eine weitere Besserstellung für Demenzkranke bewilligt. Somit stehen ab 2017 zusätzliche Leistungen  zur Verfügung.

Pflegestufen kennen und ausschoepfen

Handbuch der Pflegestufen

Die Einstufung in die Pflegestufe entscheidet darüber, ob, wie viel und welche Unterstützung von der Pflegekasse gezahlt wird.

Wenn die Pflege im Alter zum Luxus wird

Täglich nimmt die Zahl Demenzkranker auch in Bayern stark zu. Es sollen bereits heute 4000 Pflegekräfte fehlen, warnen die Verantwortlichen. Der Beruf ist einfach zu unattraktiv...

Stimmt das?

Wir stellen auf der IGEHA 2015 aus

IGEHA 2015

In wenigen Stunden beginnt die IGEHA 2015 in Holdorf. Wie bereits im Jahr 2010 sind wir wieder mit einem Stand im Ausstellerzelt (19) vertreten.