mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

44% der Pflegebedürftigen entscheiden sich für das Pflegegeld

Derzeit erhalten rund 2,42 Millionen Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung. Wie aus dem Fünften Bericht über die Entwicklung der Pflegeversicherung hervorgeht, der jetzt als Unterrichtung der Bundesregierung (17/8332) vorliegt, betrifft dies zirka 2,29 Millionen Menschen in der sozialen und rund 142.000 Menschen in der privaten Pflegeversicherung. Dem Bericht zufolge bekamen insgesamt rund 1,67 Millionen Pflegebedürftige ambulante Leistungen, 750.000 Pflegebedürftige waren vollstationär untergebracht. In dem Bericht heißt es weiter, aufgrund der demografischen Entwicklung nehme die Zahl der Pflegebedürftigen zu. Im Jahr 2010 habe der Anstieg rund 2,4 Prozent betragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Saftige Braten für das Fest

Wehdem - (hm) · Besonders groß war gestern Vormittag, zwei Tage vor Heiligabend, der Andrang in der Wehdemer Ausgabestelle der Lübbecker Land Tafel im DRK-Haus in Wehdem. Bedürftige Menschen mit zufriedenem…

Wankelmut - One day - Ein Film zum Altsein

Wankelmut - One day

Im Netz wird dieses Youtube-Video auf vielen Seiten erwähnt. Anschauen! 

 

 

Finnland: Ein Vorbild für die deutsche Pflege?

Interessenvertretung der Pflege ist nicht effektiv. Das soll die Einschätzung ihrer Beschäftigten in Deutschland sein. Finnland zeigt, wie eine solche aussehen kann. 2007 gab es dort einen harten Arbeitskampf.

Videotip zum Thema Demenz

"Demenz-WG" als Alternative zur Versorgung im Heim. Der Film handelt von einer WG in Köln. 

Altershirndurck - eine heilbare Demenz

NDR - Visite

Alternshirndruck als eine heilbare Form der Demenz ist heute u.a. Thema der NDR - Visite.