mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

44% der Pflegebedürftigen entscheiden sich für das Pflegegeld

Derzeit erhalten rund 2,42 Millionen Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung. Wie aus dem Fünften Bericht über die Entwicklung der Pflegeversicherung hervorgeht, der jetzt als Unterrichtung der Bundesregierung (17/8332) vorliegt, betrifft dies zirka 2,29 Millionen Menschen in der sozialen und rund 142.000 Menschen in der privaten Pflegeversicherung. Dem Bericht zufolge bekamen insgesamt rund 1,67 Millionen Pflegebedürftige ambulante Leistungen, 750.000 Pflegebedürftige waren vollstationär untergebracht. In dem Bericht heißt es weiter, aufgrund der demografischen Entwicklung nehme die Zahl der Pflegebedürftigen zu. Im Jahr 2010 habe der Anstieg rund 2,4 Prozent betragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Und wenn wir alle zusammenziehen?

Und wenn wir alle zusammenziehen...?

Und wenn wir alle zusammenziehen?

Kinostart am 05.04.12. Mit dabei: Jane Fonda, Pierre Richard, Daniel Brühl, Geraldine Chaplin,  uvm. 

Mieser Umgang mit Angehoerigen Sterbenskranker?

AOK

Der Bericht eines Rechtsanwalts über Willkür und unhaltbare Zustände bei der Genehmigung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung im Norden sorgt für Aufregung - die Krankenkassen wollen die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen.

Wegweiser Kommune

Webweiser Kommune

Mit dem "Wegweiser Kommune", einer Weiterentwicklung des Wegweisers Demographischer Wandel, stellt die Bertelsmann Stiftung allen Kommunen ein vielfältiges Informationssystem zur Verfügung.

Serviceportal Zuhause im Alter online

Zuhause im Alter

Die Wohnung altersgerecht umbauen, die passenden Fördermittel finden und hilfreiche Unterstützung in der Nachbarschaft bekommen – über diese Themen informiert das neue Serviceportal „Zuhause im Alter“.

Leistungen werden nicht genutzt

Barmer GEK

Seit dem 1. Januar 2013 haben sich die Leistungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, insbesondere Demenzkranke, verbessert. Trotz der Möglichkeiten werden viele Leistungen nicht in Anspruch genommen.