mobicare Pflegedienst Osnabrück, Stemwede, Gehrde, Wildehausen, Haldem

mobicare in Ihrer Nähe

Patienten und Pflegekräfte feiern in Weihnachten im Gemeindehaus Atter

Stimmungsvolle Adventsfeier im Gemeindehaus Atter

Wie jedes Jahr im Advent wurde in Atter wieder in großer Runde gesungen, erzählt und Kuchen gegessen. Fast 50 Kunden sind der Einladung des Pflegedienstes mobicare gefolgt, einen gemeinsamen adventlichen Nachmittag zu verbringen.

 „Es ist immer so schön und weckt bei mir viele Erinnerungen“, schwärmt eine ältere Dame mit leuchtenden Augen. „Die Vorfreude der Leute ist oft schon vorher zu spüren und das positive Erlebnis wirkt auch länger nach“, erzählt eine Schwester aus der täglichen Arbeit mit den Leuten. Nach dem gemeinsame Kaffeetrinken mit überwiegend selbstgebackenen Kuchen startet das Programm zur Einstimmung in die Weihnachtszeit mit zwei Liedern und geht weiter mit einer Weihnachtsgeschichte und Klaviermusik.

Die Patienten beteiligten sich mit selbst vorgetragenen Gedichten, in die andere oftmals freudig einstimmten.  Aber das größte Highlight ist wohl das gemeinsame Singen. Aus voller Kehle singen alle mit, etwa bei „Oh du Fröhliche“, „Süßer die Glocken nie klingen“ bis hin zu „Stille Nacht“. Dabei ist es im Gemeindehaus nicht nur laut, sondern auch richtig stimmungsvoll.

Das könnte Sie auch interessieren

Gesund aber pleite

Gesund aber pleite

Nach einer Krebsdiagnose will ein Mann das Leben ein letztes Mal genießen. Er verschuldet sich für Reisen auf die Fidschis, lebt in Saus und Braus. Dann kommt heraus: Er ist gesund.…

"Demenzkranke sind wie Zeitreisende"

Artikel auf NDR.de

Ein interessanter Bericht einer betroffenen Ehefrau. Irgendwann hat Erika Lange gemerkt, dass ihr Mann sich komisch verhält. Er fährt unsicher mit dem Auto, hat Orientierungsprobleme.

Online gegen Rückenschmerzen

Online gegen Rückenschmerzen

"Online gegen Rückenschmerzen" Risiken und mögliche Mängel können mit einem Selbstbewertungsinstrument der Berufsgenossenschaft für Ges

Senioren am Steuer - Wann ist ein Gesundheitscheck sinnvoll?

Im Jahr 2020 wird ein Drittel aller Autofahrer in Deutschland älter als 60 sein. Aufgrund abnehmender körperlicher und geistiger Fitness können sie eine Gefahr für sich und andere Verkehrsteilnehmer darstellen.